Die Geschichte unseres Weingutes begann im Jahre 1886 und befindet sich bis zum heutigen Tage im Familienbesitz. Aus dieser langen Tradition heraus, ging das heutige Wein- und Sektgut Uwe Kaufmann hervor. Mit einer Rebfläche von 2,2ha übernahm Uwe Kaufmann 1992 das elterliche Weingut, und baute die Weinbergsfläche auf 3,5ha aus. Diese alte Tradition des Weinanbaus ist auf Jahrhunderte zurückzuführen und spiegelt sich im Familienwappen der Kaufmann`s wieder. Dieses Wappen ist auf unserer Flaschenausstattung zu sehen und zeigt enge Verbundenheit zur Familie.